Du bist ein engagierter Mitarbeiter und möchtest deine Skills und deine Erfahrung nun endlich auch in deiner beruflichen Entwicklung und auf deiner Gehaltsabrechnung wiederfinden? 

360 Grad Karriere Coaching

Nimm die Abkürzung zu deinem nächsten Karriereziel

Mit dem 360-Grad-Karriere Coaching erreichst du deine nächste berufliche Station und erhöhst damit deinen Lebensstandard. Statt zu warten, dass du von deinem Vorgesetzten für eine gute Position entdeckt wirst, gehst du mit meiner Unterstützung geplant und ohne Umwege auf dein nächstes Ziel zu. 

Du bist ein engagierter Mitarbeiter und möchtest deine Skills und deine Erfahrung nun endlich auch in deiner beruflichen Entwicklung und auf deiner Gehaltsabrechnung wiederfinden? 

360 Grad Karriere Coaching

Nimmd die Abkürzung zu deinem nächsten Karriereziel

Mit dem 360-Grad-Karriere Coaching erreichst du deine nächste berufliche Station und erhöhst damit deinen Lebensstandard. Statt zu warten, dass du von deinem Vorgesetzten für eine gute Position entdeckt wirst, gehst du mit meiner Unterstützung geplant und ohne Umwege auf dein nächstes Ziel zu. 

Du bist ein engagierter Mitarbeiter und möchtest deine Skills und deine Erfahrung nun endlich auch in deiner beruflichen Entwicklung und auf deiner Gehaltsabrechnung wiederfinden? 

360 Grad Karriere Coaching

Nimm die Abkürzung zu deinem nächsten Karriereziel

Mit dem 360-Grad-Karriere Coaching erreichst du deine nächste berufliche Station und erhöhst damit deinen Lebensstandard. Statt zu warten, dass du von deinem Vorgesetzten für eine gute Position entdeckt wirst, gehst du mit meiner Unterstützung geplant und ohne Umwege auf dein nächstes Ziel zu.

Stellst du immer wieder fest, dass Kollegen erfolgreicher sind, die nicht wirklich mehr leisten als du?

Kennst du das Problem…? Du hast schon erfolgreich deine Karriere gestartet und spürst aber, dass da noch mehr geht?  Aber dein Chef sieht einfach dein Potenzial nicht, obwohl du viel leistest und ständig Überstunden machst? Du fragst dich manchmal, wie „Karriere“ in heutigen Unternehmen überhaupt funktioniert? 

Was wäre, wenn deine Strategie, mit viel Fleiß und guter Leistung voranzukommen, einfach nicht die richtige war? Wenn es einfach deswegen nicht klappt, weil du wichtige Aspekte übersehen hast? – Manchmal ist es schwer, wirklich motiviert zu bleiben mit dem quälenden Gefühl, dass es doch niemand wirklich sieht und es dich einfach nicht weiter bringt. 

Sei der nächste, der sein Licht nicht mehr unter den Scheffel stellt. Überlasse deine Karriere nicht mehr deinem Chef oder der Hoffnung auf das Angebot eines zufällig vorbeikommenden Headhunters, der meistens leider nicht dann kommt, wenn du ihn brauchst.

Stell dir vor, du hättest einen fertigen Karriereplan in deiner Hand und könntest ab morgen die ersten Schritte zur Umsetzung gehen, mit welcher Laune würdest du aufwachen, wenn der Wecker morgen klingelt?

Du hältst deine Landkarte in der Hand und hast gelernt, sie zu lesen. Du gewinnst an Sicherheit auf deinem Weg nach oben. Du verstehst den Algorithmus des Karrierewegs in der deutschen Industrie immer besser und gehst ihn mit durchdachten, aber mutigen Schritten.

Was eigentlich jeder Mitarbeiter wissen sollte, was einem aber leider niemand sagt, ist, dass du in der deutschen Industrie durch harte Arbeit alleine kaum weiterkommst. Der Algorithmus setzt voraus, dass du ein klares Ziel hast, den Weg dorthin verstanden hast und diesen konsequent verfolgst. Laut einer Umfrage haben 80% der Mitarbeiter zwar den Wunsch erfolgreich zu sein, aber kein klares Ziel und unternehmen daher auch keine konkreten Maßnahmen.

 Stell dir vor, du hättest nun so ein klares Ziel definiert, das kein Luftschloss ist, anspruchsvoll aber erreichbar. Du hast dir eine Strategie erarbeitet und konkrete Maßnahmen abgeleitet, die du nun Tag für Tag umsetzt.

Diese und viele andere Stellschrauben führen dazu, dass du deinen Berufsweg nicht mehr, wie 80% der Mitarbeiter, mit diffusen Hoffnungen und ohne klare Vorstellungen gehst. Du bist jetzt mit Zuversicht und Selbstsicherheit auf dem Weg. Und wenn du auf Widerstände stößt, hast du kompetente Unterstützung, die dafür sorgt, dass du deinen Weg nicht verlälsst.  Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich auch der finanzielle Erfolg einstellt.  Mit neuem Selbstbewusstsein sprichst du nun auch in Familie und Freundeskreis gerne über deine Pläne und triffst auf Anerkennung und Respekt.

Wartest du noch, dass dich jemand abholt oder möchtest du jetzt wie die Profis, die anscheinend mühelos die Karriereleiter hinaufpurzeln, einen Maßnahmenplan entwickeln, nach dem du Tag für Tag vorgehen kannst, um genau dahin zu kommen, wo du hinwillst?

Wärst du überrascht, wenn der verborgene Karriereweg plötzlich klar und deutlich vor dir liegen würde, wie ein leuchtender Pfad im Mondlicht?

In meinen 30 Jahren als Leiterin von Vertriebs- , Marketing- und Serviceabteilungen mit bis zu 50 Mitarbeitern war eine meiner Haupterkenntnisse, dass es fleißigen Bienchen gibt, die aber nur ein Tagesziel haben, zum Beispiel das E-Mail Postfach heute aufzuarbeiten oder die Angebote fertig zu schreiben. Langfristige Ziele haben sie nicht im Fokus, hoffen aber trotzdem, dass sich ihr Fleiß irgendwie auszahlen wird. Die, die aber die guten Positionen schließlich erreicht haben, hatten bewußt oder unbewußt einen Maßnahmenplan, der in ihrer Kommuikation und ihrem Verhalten klar erkennbar war. 

Es gibt etwa 20 Stellschrauben, die ich als die „Geheimformel der Karriereleiter“ bezeichnen würde. Für jeden Menschen sind es dabei bestimmte Stellschrauben, die er – auch in Abhängigkeit von seiner Situation und seinem Unternehmen – drehen muss, um den größten Hebel zum beruflichen Fortschritt zu betätigen. 

Diese 30 Dinge, auf die dein Chef bewusst oder unbewusst achtet, wenn er einen Kandidaten für die nächste Aufstiegsposition sucht, solltest du kennen. Damit wirst du dich effektiv neu positioniere und in die Sichtbarkeit gehen. 

Lass uns in einem 30minütigen Gespräch herausfinden, welches dein größter persönlicher Fahrstuhl für den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft ist. 

Drei Gründe, warum gute Arbeitnehmer jeden Tag gegen weniger fleißige verlieren und wie das 360 Grad Karriere Coaching dich dabei unterstützt, diese Entwicklung komplett umzudrehen und souverän an allen anderen vorbeizuziehen.

Grund 1

Karriere bleibt oft nur denen aus einflussreichen Familien oder Freundeskreisen vorbehalten, wo sie mit dem Wissen um den Weg und die Mittel Karriere zu machen aufwachsen. Ihnen wird das Wissen um die richtigen Stellschrauben in die Wiege gelegt. Für dich ist das aber kein Grund, dich ausbremsen zu lassen.

Grund 2

Die meisten Mitarbeiter warten zu lange ab und machen eine Fortbildung nach der anderen. Aber ewig säen ohne zu ernten bringt dich nicht weiter. JETZT starten ist wie mit dem Zinseszins auf deinem Konto. €100 richtig angelegt, können in 30 Jahren eine große Summe ergeben. Genauso verhält es sich auch mit deiner Karriere. 

Grund 3

Mitarbeiter unterschätzen oft die Wirkung eines guten Netzwerkes. Viele sind unsicher, wie sie in den Kreisen der kreativen Planer ankommen würden und befürchten, keinen wertvollen Beitrag leisten zu können. Daher bleiben sie diesen fern und sind damit abgeschnitten von den Informationen und sich bietenden Chancen.

Du brauchst nur den gleichen Plan, die Geheimformel der Karriereleiter, die Privilegierte durch Beziehungen aus ihrem Umfeld erhalten.

Du brauchst jemanden, der deinen Mut und deine Entschlossenheit unterstützt, damit du JETZT so schnell wie möglich aktiv wirst.

Eine „Gebrauchsanweisung“ für die Führungsetage verleiht dir die Sicherheit und den Spaß, dabei zu sein, wo es um Erfolg geht. 

Am Ende unseres Strategie-Gesprächs hast Du einen schriftlichen Umsetzungsplan mit konkreten Tipps für deine nächsten Schritte. Die häufigsten Karrierebooster waren bisher:

Lass uns herausfinden, welcher Hebel der richtige für dein nächstes Ziel ist.

41-jähriger Key Accounter - bereit für die nächste Herausforderung, aber im Unternehmen kein Aufstiegslevel mehr vorhanden

Der 41-jährige Key Accounter betreute seinen Kundenstamm im Bereich Anlagenbau seit über 8 Jahren und verfügte über sehr gute Netzwerke und ein hervorragendes Produktwissen. Leider gab es in seinem Unternehmen keine aussichtsreichen Aufstiegschancen für seinen Bereich. Seine Arbeit war grundsätzlich für ihn gut zu bewältigen, langweilte ihn aber zunehmend. Nach der langen Zeit auf der gleichen Position suchte er nach zusätzlichen Aufgaben. Alternativ überlegte er, ob er in einem ganz anderen Bereich noch einmal neu starten sollte.

Mit diesem Wunsch arbeiteten wir zunächst und dabei stellte sich heraus, dass der Klient sein Unternehmen sehr schätzte und auch in den einzelnen Abteilungen freundschaftlich vernetzt war. 

(Beispielfoto)

Das Ergebnis: 

Wir gingen mehrere Optionen durch und kamen schließlich zu einer klaren Zieldefinition, sowie einer Positionierungsstrategie. Als Plan B gab es noch eine Alternative, sollte der Plan in einem bestimmten Zeitfenster nicht umsetzbar sein. 

In 18 Monaten konnte sich der Klient als Teamleiter des  6-köpfigen Key Account Teams in der eigenen Firma etablieren. Die Stelle, die es ursprünglich nicht gab, war geschaffen worden, nachdem er dem Vertriebsleiter die Vorteile seiner Teamleitung nachvollziehbar dargelegt hatte. Ein Wechsel zu einem anderen Unternehmen war nicht notwendig. Er konnte sein Gehalt mit diesem Schritt um 20% steigern und fährt nun in der höheren Klasse den Firmenwagen, den er sich schon lange gewünscht hat. Er hat eine wesentlich verantwortungsvollere und kreativere Tätigkeit mit gelegentlichen Geschäftsreisen zu verschiedenen Standorten und Kunden, wo er an der Gestaltung der Abteilungszukunft aktiv im Führungskreis mitwirkt. 

33-jährige Projektplanerin - Zwischenposition ebnete den Weg

(Beispielfoto)

Die studierte Elektrotechnikerin mit Masterabschluss hatte sich in der Mess- und Regeltechnik hervorragend eingearbeitet und verfügte über wertvolles Fachwissen. Sie arbeitete selbstständig Anlagenpläne mit messtechnischen Komponenten aus, legte Messprinzipien fest und verhandelte mit den Kunden größere Aufträge. 

Ihr Wunsch nach einer Gehaltserhöhung wurde mit der Begründung abgelehnt, dass sie im Vergleich mit den Kollegen mit ähnlichen Tätigkeiten bereits finanziell gut gestellt sei und eine höhere Dotierung nicht in das Gehaltsgefüge passe. Ihre 6 Jahre Berufserfahrung und tiefe Produkt- und Anwendungserfahrung wurden als Argument nicht gewertet. Einen Wechsel in den Außendienst konnte sie sich aufgrund der Reisetätigkeit und ihrer Familie nicht vorstellen. Nach mehreren erfolglosen Gehaltsverhandlungen wandte sie sich an mich. 

Nach einer Zielanalyse und einem Strategie Coaching  suchte sie in den nächsten Wochen das Gespräch mit den Teamleitern der Nachbarabteilungen, wobei sich herausstellte, dass der Serviceleiter den Wunsch hegte, für den Innendienstservice und Unterstützung der Service-Außendienstkollegen einen Teamleiter  einzusetzen. Die Klientin brachte sich ins Gespräch und konnte die Position antreten. Leider war damit noch nicht der beabsichtigte finanzielle Sprung möglich. Trotzdem sammelte sie in der neuen Position mit 5 Mitarbeitern erste Führungserfahrung.

Das Ergebnis: 

Wir arbeiteten über das nächste Jahr in größeren Abständen zusammen daran, dass die Klientin die Skills und Ressourcen für ihre nächsten Schritte sammelte. Im Rahmen ihrer Führungstätigkeit knüpfte sie neue Kontakte und vernetzte sich auch außerhalb ihres Kollegen- und Kundenstamms neu. Nach einem Jahr durchlief sie einen erfolgreichen Bewerbungsprozess und ging anschließend, mit Fach- und Führungserfahrung ausgestattet, als Vertriebsleiterin in ein anderes Unternehmen. Sie nahm dabei einen Gehaltssprung von 45% mit.

Sie erinnert sich: „Vor zwei Jahren hätte nie gedacht, dass es diese Möglichkeiten für mich überhaupt gibt – dass ich sie so schnell erreichen kann, noch viel weniger. Mein Mann und ich suchen nun nach einem Haus, mit meinem aktuellen Arbeitsvertrag dürfte der Kredit kein Problem mehr sein.“ 

Das Karriererad - Stufen des 360° Karriere Coachings

Auf der Reise zu deiner erfolgreichen Karriere kannst du aus einer Vielzahl maßgeschneiderter Module wählen, die deine individuellen Bedürfnisse perfekt abdecken. Die Coaching-Einheiten biete ich dabei branchenunabhängig an, während die Beratungsmodule die Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing und Service fokussieren.

Ziel Coaching

damit du nicht das Ziel deiner Eltern oder Lehrer verfolgst, sondern deines!

Im ersten Modul, „Ziel Coaching“, wirst du entdecken, welchen Berg du in den nächsten 5 Jahren bezwingen möchtest und warum dieser Gipfel dein Herz schneller schlagen lässt. Wir werden die Hindernisse identifizieren, die dich bisher von deiner Bestimmung abgehalten haben, und Strategien entwickeln, wie du mutig und unbezwingbar mit ihnen umgehst. Aus Problemen werden Herausforderungen. Mit der neu gewonnenen Motivation beginnt dir Karriere Spaß zu machen. Mit diesem Modul legen wir das Fundament für deine neue berufliche Persönlichkeit.

Strategie Coaching

Schluss mit Zufallstreffern - du siehst nun deine nächsten Schritte klar vor dir

Im zweiten Modul, „Strategie Coaching“, wird nun die Sichtweise deines Chefs klar, auch wenn du bisher gedacht hast, dass seine Auswahl der Kandidaten recht willkürlich erfolgte. Jetzt wird die Strategie dahinter sichtbar. Wir können nun anhand der 20 Karrierefaktoren für dich deine ganz persönliche  Landkarte entwerfen, die dich zum Gipfel führt. Wir werden sie perfekt an deine „Bergsteiger“-Erfahrungen und Fitness anpassen. Du wirst die notwendigen Schritte erkennen und die Unterstützung finden, die du brauchst. Du wirst nun den Zeitpunkt festlegen, an dem du mit der Umsetzung beginnst. Dein Karriereweg ist strategisch geplant und terminiert. Du bist mit Kraft und Entschlossenheit bereit, deine Ziele zu erobern.

Modul Skills

Seminar, Coaching, Masterclass, Zweitstudium? - Was brauchst du wirklich für deinen eigenen Weg?

Da wir nun die Strategie deines Chefs geklärt und deine entsprechend aufgebaut haben, müssen wir jetzt nur noch feststellen, was dir für die Umsetzung vielleicht noch fehlt. Im dritten Modul „Skills“  identifizieren gemeinsam, welche Fähigkeiten und welches Wissen du noch benötigst, um Hindernisse zu überwinden und deinen Erfolg zu beschleunigen. Aus meiner jahrzehntelangen Erfahrung schöpfend, reiche ich dir gerne meine Werkzeuge. Zusätzlich erarbeiten wir für dich Wege, wie du weitere Skills für deinen Erfolg in deinen Rucksack packen kannst, mit dem du alle Herausforderungen meisterst und neue Horizonte eroberst. Deine Weiterentwicklung wird nun auch von außen sichtbar.

Zukunftsvision

Mut und Vorfreude kommen auf, denn du gehst mit einer klaren Mission den nächsten Schritt

Im vierten Modul, „Coaching Zukunftsvision“ erschaffen wir gemeinsam das richtige Mindset vor dem großen Schritt. Dein Rucksack ist gepackt und du bist für den Aufstieg zum Gipfel bereit. Was für eine Führungskraft willst du sein? Was hast du dir auf die Fahne geschrieben? Du wirst in diesem Modul auch eine klare Vorstellung davon gewinnen, wie dein Leben aussehen wird, wenn du deinen Gipfel erreichst. Wir werden die dann anstehenden Herausforderungen, die drohenden Stolperfallen und auch die langfristigen Veränderungen definieren, die du anstrebst, und wie du dich mit beeindruckender Einzigartigkeit von der Masse abheben wirst. Mit diesem Modul wirst du mit unaufhaltsamer Zuversicht für den neuen beruflichen Abschnitt gestärkt sein. Du wirst Kompetenz und Zielstrebigkeit ausstrahlen und damit die nötigen Türen öffnen.

Schritte gehen

Manche Hürden zeigen sich erst auf dem Weg, du findest Lösungen, um sie wegzuräumen

Das fünfte Modul vereint Coaching und Beratung, um dich bei deinen aktiven Schritten zu unterstützen. Du kommunizierst nun aktiv deinen Wunsch nach Veränderung und positionierst dich als aussichtsreicher Kandidat. Du baust Netzwerke auf und findest Verbündete. Du führst nötige Gespräche, um die nächste Stufe deiner Karriere zu erreichen. Mit Kompetenz, Entschlossenheit und Selbstsicherheit setzt du die Strategie um. Ich unterstütze dich, wenn du Fragen hast oder bei Bedarf bei deiner Selbstpräsentation, Verhandlungs- oder Argumentationstechnik oder dem Konfliktmanagement.  

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis du dein Ziel erreichst.  Und sollten sich keine geeigneten Perspektiven in deinem aktuellen Unternehmen bieten, bist du nun bestens vorbereitet, um entsprechende Chancen außerhalb deines Unternehmens zu ergreifen.

Die ersten 100 Tage

du sicherst deine Position und verschaffst dir das Standing für die ersten Herausforderungen

Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Position! Im sechsten Modul „Die ersten 100 Tage im neuen Job“ begleite ich dich in deinen erfolgreichen Start. Die ersten Monate sind entscheidend, um einen positiven Eindruck zu hinterlassen und dir das Standing zu erarbeiten, das du für zukünftige Projekte benötigst.

Du zeigst von Anfang an, dass du die richtige Person für deine neue Rolle bist. Dadurch erhältst du bei Kollegen und Vorgesetzten einen Bonus, der dir auch über mögliche anfängliche Fehler hinweghilft und dir das Vertrauen verschafft, das du für deine weitere Entwicklung benötigst.

Du erkennst möglicherweise Unterschiede zwischen deinen Vorstellungen und der Realität und überprüfst deine Glaubenssätze erneut. Gemeinsam erstellen wir einen Plan für die ersten 12 Monate in deiner neuen Position. Du kannst nun entspannt und mit Freude in deiner neuen Rolle agieren.

Extra - Bonus

Als Teilnehmer eines regulären 360 Grad Karriere Coaching Pakets (6 Sessions) steht dir der umfangreiche Videokurs zum Thema „KI-sichere Bewerbung“ im Wert von 495,- Euro während deines exklusiven Coaching-Pakets kostenfrei zur Verfügung.

Damit hast du gleich deine Bewerbungsunterlagen so gestaltet, dass du bei Bedarf sofort in einen optimalen Bewerbungsprozess starten kannst.

Je nach den individuellen Herausforderungen, mit denen du konfrontiert wirst, kann das letzte Modul erweitert werden. Und schließlich liegt es ganz bei dir, wann du möglicherweise mit einem neuen Ziel wieder in den Prozess des ersten Moduls einsteigen möchtest. 

Da das Coaching Programm kein „Eintrichtern“ von Wissen ist, sondern eine Transformation deiner Persönlichkeit, nimmst du neben dem beruflichen Weiterkommen auch viele Erkenntnisse mit, die dir ein neues Standing im Leben verleihen.

Dabei kenne ich auch sehr gut die Schwierigkeiten eines Karrierestarts, der nicht unter optimalen Bedingungen stattfindet. Wir treffen uns daher auf Augenhöhe und führen unseren Austausch auf offener und partnerschaftlicher Basis.

Wenn wir uns dafür entscheiden, diesen Weg gemeinsam zu gehen, setzen wir zunächst deine persönlichen Schwerpunkte im 360 Grad Karriere Coaching Circle fest und den Zeitraum, den wir für deine Transformation einplanen. Und dann stürzen wir uns gemeinsam in das Abenteuer Karriere! In regelmäßigen, intensiven Coaching-Sitzungen werden wir deinen Fortschritt überprüfen und die nächsten praktischen Schritte planen. Zusätzlich wirst du mit inspirierenden Video-Impulsen versorgt, die dir praktische Tipps liefern und dich für deinen Weg motivieren.

Doch bevor die Reise losgeht…

DREI EINFACHE SCHRITTE

1. Schritt

Karrieretipps downloaden, jede Woche einen Tipp auswählen und im Alltag gezielt umsetzen. Die Ergebnisse im Workbook notieren und eigene Fortschritte tracken.

2. Schritt

30 Minuten Gratis-Coaching-Termin vereinbaren. Während dieser Session definieren wir, wo du im Karriererad stehst. Du bekommst für den nächsten Schritt wertvolle Tipps zum aktiven Vorantreiben deiner Karriere.

3. Schritt

Mit den neuen Erkenntnissen Karriere-Chancen generieren, erkennen, zur richtigen Zeit wahrnehmen und Erfolge feiern. (Auf Wunsch langfristige Strategie mit Umsetzungs-Begleitung anfragen.)

Wenn du weiterhin tust, was du immer getan hast, wirst du erreichen, was du schon immer erreicht hast?

Schön wär´s! Aber das gilt im Bereicht der beruflichen Entwicklung leider nur bedingt. Hier gilt eher das Zitat des deutschen Top-Managers Rudolf von Bennigsen-Foerder: „Stillstand ist Rückschritt“.

Anfänglich mag das noch nicht so deutlich sein. Du machst ab und zu kleine Gehaltsschritte mit, wenn dein Arbeitgeber sich an die Tarifrunden gebunden fühlt. Oder du wechselst zuweilen den Arbeitgeber, landest aber immer wieder auf der gleichen Stufe mit einem ähnlichen Gehalt. Und dabei fällt es dir zunächst nicht auf, dass du beruflich auf der Stelle trittst.  Du gibst dich finanziell mit dem aktuellen Level zufrieden und machst deiner Familie klar, dass das Leben nun mal kein Wunschkonzert ist und sie sich die kleinen Extrawünsche aus dem Kopf schlagen soll. Das Beispiel des Nachbarn, der solche Wünsche offenbar für realisierbar hält, geht dir zunehmend auf die Nerven. 

Schön wär´s! Aber das gilt im Bereich der beruflichen Entwicklung leider nur bedingt. Hier gilt eher das Zitat des deutschen Top-Managers Rudolf von Bennigsen-Foerder: „Stillstand ist Rückschritt“.

Anfänglich mag das noch nicht so deutlich sein. Du machst ab und zu kleine Gehaltsschritte mit, wenn dein Arbeitgeber sich an die Tarifrunden gebunden fühlt. Oder du wechselst zuweilen den Arbeitgeber, landest aber immer wieder auf der gleichen Stufe mit einem ähnlichen Gehalt. Und dabei fällt es dir zunächst nicht auf, dass du beruflich auf der Stelle trittst.  Du gibst dich finanziell mit dem aktuellen Level zufrieden und machst deiner Familie klar, dass das Leben nun mal kein Wunschkonzert ist und sie sich die kleinen Extrawünsche aus dem Kopf schlagen soll. Das Beispiel des Nachbarn, der solche Wünsche offenbar für realisierbar hält, geht dir zunehmend auf die Nerven.

Mit steigendem Alter wird der Wettbewerb härter. Jüngere Kollegen mit den gleichen Skills ziehen nach und stehen nun im Wettbewerb mit dir um deinen Job, den sie eigentlich nur als Sprungbrett nach oben benötigen. Aber ihnen  wird aufgrund ihrer Jugend mehr Energie und Entwicklungspotenzial zugetraut wird. Dein aktueller Job gerät so in Gefahr, obwohl du einfach nur das tust, was du schon immer getan hast.

Auch bei einem Wechsel wird es immer schwieriger, eine bessere Position zu erreichen, da dein Lebenslauf klar eine lebenslange Stagnation dokumentiert. Im schlimmsten Fall bleibt dir nur noch, deine Arbeitskraft günstiger als andere anzubieten, um für dich als Kandidat zu werben.

Sei der nächste, der seine Chancen beim Schopf packt und den Schritt zur nächsten Karrierestufe geht. Informiere dich in einem 30minütigen Informationsgespräch darüber, wie du deine Karriere in die Hand nimmst. 

Stell dir vor, du könntest auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken...

Du hast den Job, nach dem du schon immer geschaut hast, der dir Spaß macht und für den du jeden Morgen gerne aufstehst. Er hat dich immer wieder wieder vor Herausforderungen gestellt, als du dein erstes Team übernommen hast oder als du bestimmte strategische Änderungen meistern musstest. Aber du hast viel Erfahrung gesammelt und bist für jede Lektion dankbar. 

Du kennst nun das Geheimnis der 20 Karrierefaktoren hast den Aufbau deiner Netzwerke, die richtige Präsentation deiner Person und deiner Ideen, den Umgang mit deinem Chef und deiner Führungsebene erfolgreich gemeistert. Du weißt jetzt, was du beruflich leisten kannst und trittst dementsprechend auf. Vorgesetzte und Kollegen schätzen dich.

Und da du deinem Alter entsprechend auch reichlich Erfahrungen und eine gute berufliche Entwicklung vorweisen kannst, erhältst du von den Headhuntern attraktive Angebote. Du musst dir keine Sorgen mehr um deine Zukunft machen, denn deine Skills sind gefragt und von dem höheren Gehalt kannst du Rücklagen bilden, die dir erlauben werden, zeitig in den Ruhestand zu treten, in einem Alter, in dem du ihn auch noch genießen kannst. 

Du kannst deiner Familie endlich den Urlaub gönnen, von dem ihr schon immer geträumt habt und deinen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen. Und daneben reicht es auch noch, um die Projekte zu unterstützen, die dir wichtig sind, um anderen Menschen zu helfen oder mit den von dir ausgewählten Organisationen die Welt ein Stück besser zu machen. 

Mit dem auf dich zugeschnittenen 360 Grad Coaching unterstütze ich dich gezielt  an den Stellen, wo es nötig ist, damit du deinen Aufstieg meisterst. Wir sehen uns am Berg… 

Sammele gutes Karma - Jeden Tag eine gute Tat!

Während du engagiert an deiner Karriere oder deinem nächsten Lebensschritt arbeitest, unterstützt du mit gleichzeitig auch die, denen das Leben keine Chance auf einen guten Job bietet. Von jedem Coaching-Kontingent gehen 50,- Euro an Brot für die Welt und unterstützen den Schulbesuch der fast 800 Millionen Analphabeten weltweit, um ihnen damit die Chance auf einen späteren Job zu ermöglichen.

Wir überweisen die Spende innerhalb 5 Werktagen nach Monatsende, in dem wir deine Zahlung erhalten haben, an Brot für die Welt. 

Ich bin Anita Renc...

… CSO in verschiedenen Technologie Unternehmen in der Mess- und Regeltechnik, Maschinenbau und Automation, Unternehmerin, Mutter von 3 Kindern, klassische Sopranistin und Motorradfahrerin.

In den Jahren, in denen ich meine Kinder alleine erziehen und nebenbei für das Familieneinkommen sorgen musste, habe ich trotz meiner guten Ausbildung als Maschinenbau-Ingenieurin erfahren, was es bedeutet, mit wenig auskommen zu müssen, die tägliche Sorge um die Existenz zu tragen und der Familie viele Dinge nicht geben zu können, die andere genießen konnten. 

In einer Zeit der Selbstständigkeit lernte ich viel über unternehmerisches Denken, die „Funktion“ der deutschen Wirtschaft und die Bedeutung von gutem Personal.

Als es die Familiensituation wieder erlaubte, entschied ich mich trotz der Lücke, die die 10jährige Kinderpause in meinen Lebenslauf geschlagen hatte, noch einmal meine Karriere zu starten. Mir war klar, dass ich für meine spätere Absicherung selbst sorgen musste. Und ich wollte nun auch endlich zeigen, was beruflich in mir steckte, meine Kreativität einsetzen und einen Platz in der Berufswelt einnehmen, von dem aus ich Erfolg mit gestalten konnte. Ich wusste, dass ich dafür klare Ziele und eine geeignete Strategie brauchte.

Als ich mit mitte 40 neu startete, hatte ich viel Zeit in diese Planung investiert. Ich musste zurück in den Bereich, in dem ich die meiste Erfahrung mitbringen konnte und ich wollte so schnell wie möglich Führungserfahrung sammeln. Mit einem klaren Ziel vor Augen übernahm ich erst kleinere Abteilungen und gelangte – selbst als Frau mit einer 10jährigen Kinderpause – nach 8 Jahren in meine Rolle als CSO eines Automationsunternehmens, wo ich ein anspruchsvolles Changeprojekt durchführte. 

Ich habe auf meinem Weg, auch in meinen eigenen Abteilungen, immer wieder aussichtsreiche Mitarbeiter kennengelernt, die leider auf der Stelle traten. Ich sah auf der anderen Seite, welche Mitarbeiter aufstiegen und warum sie vom Management als aussichtsreicher beurteilt wurden. Manche jungen Mitarbieter coachte ich in meinen eigenen Abteilungen in Führungspositionen.

Meiner Meinung nach sollte eigentlich jeder Mitarbeiter am Anfang des Karrierewegs einmal die Brille des Arbeitgebers aufsetzen können, um zu verstehen, was ihn im Berufsleben weiterbringen wird. Damit hätten alle die gleichen Chancen, entsprechend ihren Fähigkeiten und ihrem Einsatzwillen aufzusteigen. Da das aber leider nicht der Fall ist, habe ich es mir auf die Fahne geschrieben, jedem interessierten und engagierten Arbeitnehmer diese Einblicke zu ermöglichen und somit seinen Karriereweg selbst zu bestimmen.

Darum teile ich heute meine Erfahrungen mit dir und unterstütze dich dabei, einen Teil der vielen Stolperfallen und unnötigen Umwege zu umgehen und deine Karriere gezielt durchzustarten.

Allgmeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung